Weniger Organspenden, kürzere Wartezeiten bei Transplantationen

Das an der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) angesiedelte Koordinationsbüro für das Transplantationswesen veröffentlichte gestern den Transplant-Jahresbericht für das Jahr 2019. Demnach ist die Anzahl der Spendermeldungen ebenso wie jene der durchgeführten Organtransplantationen leicht gesunken. Die Wartezeiten auf eine Transplantation haben sich bei allen Organen jedoch etwas verkürzt. Bei den Stammzellenspenden verzeichnet der Bericht eine Zunahme. […]

Dreifacher Vater starb nach Schlag von 16-Jährigem

Organspende als Dienst an den Mitmenschen Ein kleiner Trost für die Trauerfamilie: „Nach seinem Tod hat Daniel durch seine Organspende die Liebe und Aufopferung für seine Mitmenschen ein letztes Mal bewiesen. Er hatte noch so viele Pläne im Leben, die er nun nie mehr verwirklichen kann“, so die Angehörigen zur „Krone“. >>>Bericht in der “Kronen […]

COVID-19: Public-Health-Experte Sprenger kritisiert Selbstlob der Regierung

Die Regierung ist sich sicher, in der Corona-Krise richtig gehandelt zu haben, und sieht ihr Vorgehen auch von Zahlen untermauert – diese wurden am Donnerstag bei einer Pressekonferenz präsentiert. Doch nicht alle halten dieses Selbstlob für gerechtfertigt. Kritik an der österreichischen Strategie kommt erneut vom Grazer Public-Health-Experten Martin Sprenger >>>Bericht im “Standard”

US-Studie: Häufiges Nierenversagen und Notwendigkeit für Dialyse bei COVID-19

Nierenversagen bei mehr als einem Drittel der hospitalisierten COVID-19-Patienten – bei 14 Prozent war eine Dialysebehandlung notwendig: Dies zeigte eine Studie in einem Krankenhaus in New York City mit über 5000 Patienten. Die Studie soll den Krankenhäusern dabei helfen, zukünftig besser auf die Patientenbedürfnisse vorbereitet zu sein. >>>Epoch Times

Studie: Coronavirus befällt auch Nieren und andere Organe

Das Coronavirus befällt laut einer Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) neben der Lunge auch zahlreiche andere Organe. “Sars-CoV-2, das neuartige Coronavirus, ist nicht nur ein Lungenvirus, sondern ein Multiorganvirus”, sagte der Leiter der Studie, Tobias Huber, am Donnerstag in Hamburg. Das hätten Untersuchungen von 27 an Covid-19 gestorbenen Patienten gezeigt. >>>Bericht im “Kurier”

Auswirkungen der Corona-Krise: „Wir werden harte Verteilungskämpfe kriegen“

Der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel über Risiko-Abwägungen in Gesellschaften und die unbedingte Zuständigkeit der Politik, aufgrund von wissenschaftlichen Daten zu entscheiden. Der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel spricht im Interview über die Folgen der Corona-Krise.„Der ökonomische Shutdown hat Opfer und wird noch viele haben“, sagt Merkel. Der Philosoph spricht über das Leben mit künftigen Pandemien. >>>Zum Artikel in […]

Entzündete Nieren als Frühwarnzeichen für schwere Covid-Verläufe

Einen Handlungspfad zur Früherkennung und Behandlung von schweren Verläufen bei Covid-19-Infektionen hat ein Expertenteam der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) entwickelt. Ein einfacher Urintest soll dem ärztlichen Fachpersonal helfen, schon früher Warnzeichen für einen bevorstehenden schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung zu erkennen. >>>Bericht im “Harz Kurier”

Kanadisches Team behandelte als erstes der Welt COVID-19 mit spezialisierter Dialyse.

Im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie ist ein Team des Lawson Health Research Institute weltweit das erste, das einen Patienten mit COVID-19 unter Verwendung eines modifizierten Dialysegeräts behandelt. Das Gerät entfernt schonend das Blut des Patienten, modifiziert die weißen Blutkörperchen und gibt sie zur Bekämpfung der Hyperinflammation zurück. >>>Bericht in “tekk”