NTX: Neue Methode zur Konservierung von Spenderorganen könnte Wartelisten für Patienten kürzen

ine neue Methode zur Konservierung gespendeter Nieren könnte Hoffnung und das „Geschenk der Zeit“ bieten, um das Organ vor der Entsorgung zu bewahren, hat eine Wohltätigkeitsorganisation enthüllt. Laut Kidney Research UK könnten jedes Jahr etwa 100 Nieren nach der Entnahme von Spendern für eine Transplantation gerettet werden. Die Warteliste für Nierentransplantationen von 5.000 könnte durch […]

Stress ist schlecht für die Nieren

Auf einer Veranstaltung traf ich Evelyne Schneider, Fastencoach aus der Steiermark (www.lebenliebenundgeniessen.com). Dabei hat sie mir den Unterschied zwischen Eu(phorisierden) und dem auf Dauer schädlichen Disstress näher erklärt. Die Grenzen sind fließend, eine positive Herausforderung kann sich sehr schnell in negativen Stress umwandeln >>>Kurier

Ärzte in der Klinik Favoriten schlagen Alarm: “Zustand untragbar”

Die Gefährdungsanzeige der Ärzte der Urologie der Klinik Favoriten zeigt, wie sehr am Limit dort seit Monaten gearbeitet werden muss. Ärzte und Patienten sind vom Zustand genervt. Isabella M. etwa. Sie sitzt in der Urologie-Ambulanz der Klinik Favoriten und wartet. Oft dauert es drei Stunden, bis sie aufgerufen wird. Auch wenn sie für einen fixen […]

Neue Niere für JKU Rektor Lukas

Am Freitag bekam Meinhard Lukas vom Transplantationszentrum der Medizinischen Universität Wien eine Spenderniere angeboten. Noch am selben Tag wurde der Eingriff in Wien durchgeführt. Laut JKU geht es Lukas den Umständen entsprechend sehr gut, so die Information in einer Presseaussendung am Dienstag. Wichtig sei jetzt, dass die Spenderniere gut angenommen werde. >>>orf.at

Chronische Niereninsuffizienz bei Älteren: Oft bessere Lebensqualität mit konservativer Therapie

Bei alten, multimorbiden Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz (im CKD-Stadium G5) sollte eine Dialyse “nicht notwendigerweise die Therapiewahl Nr. 1” sein, fordert Prof. Dr. Elke Schäffner (Berlin) im neuen “Lehrbuch für Nieren- und Hochdruckkrankheiten 2022” der “Akademie Niere”. Eine qualifizierte konservative Therapie kann die bessere Lebensqualität bieten. >>>pabst

BRD: Der Mangel an Organspenden ist dramatisch

Anfang 2022 war die Zahl der Organspenderinnen und -spender in Deutschland um ein Drittel eingebrochen. Bis jetzt hat sich die Situation kaum gebessert. Dabei trat am 1. März ein neues Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende in Kraft. Doch das Projekt der letzten Bundesregierung stockt und hat Mängel. Bürgerinnen und Bürger müssen selbst […]

Dank transplantierter Kniescheibe: 18-Jährige kann wieder laufen

Ein schwerer Motorradunfall veränderte das Leben von Lea auf einen Schlag. Nur durch die Transplantation der Kniescheibe eines Toten kann die 18-Jährige heute wieder laufen. Ein sehr seltener Eingriff, der das Bein der Motorradfahrerin rettete.Es wirkt beinahe wie ein Wunder, dass die 18-Jährige aus der Nähe von Ingolstadt heute wieder laufen kann – selbstständig auf […]

Nierenerkrankungen treffen immer mehr Junge!

Dass die Niere mit ihren Dutzenden Funktionen eines unserer wichtigsten Organe ist, wissen die meisten nicht. Immer mehr Menschen leiden jedoch bereits an Nierenerkrankungen bzw. chronischer Niereninsuffizienz (Nierenschwäche bzw. -versagen, CKD). Die Betroffenen werden immer jünger. Eine beunruhigende Entwicklung! Funktionieren die Nieren nicht mehr einwandfrei, leiden auch viele andere Systeme im Körper, zudem ist mit […]