Krankenversicherung erwartet für heuer 344 Millionen Euro Verlust

(APA). Wien – Die Krankenversicherungen erwarten für heuer ein Defizit von 343,9 Millionen Euro. Damit fällt die aktuelle Prognose des Dachverbandes für die drei Träger um 22,5 Mio. schlechter aus als noch vor drei Monaten. Für die nächsten vier Jahre rechnet die Krankenversicherung zwar weiter mit einem Minus, die Prognose zeigt aber eine relativ stabile […]

Schweizer Stimmvolk für radikale Änderung des Transplantationsgesetzes

Die Schweiz hat sich mit 60.2 Prozent Ja-Stimmen deutlich für eine radikale Änderung bei der Organspende ausgesprochen. Künftig gilt hierzulande jeder Mensch als potenzieller Organspender, der dies zu Lebzeiten nicht ausdrücklich abgelehnt hat. Das Referendumskomitee verlangt nun eine lückenlose Aufklärung der Bevölkerung. >>>Bericht Schweizer Rundfunk

Tirols-Obmann-Stellvertreterin Annelies Ninz verstorben

Ein Nachruf von Egon Saurer Nach kurzer Krankheit hat Annelies am 13.5.2022 für immer ihren irdischen Lebenszyklus beendet und diese Welt verlassen. Annelies Ninz übte seit 2007 in unserem Verein die Funktion als Obmann-Stellvertreterin aus und nahm gemeinsam mit ihrem Ehemann Walter und mir an unzähligen Tagungen der Arge Niere Österreich teil. Für einige Jahre […]

Schweiz steht bei Organspenden vor Systemwechsel

Zürich – Am Sonntag stimmt die Schweiz über eine mögliche Änderung des Transplantationsgesetzes ab. Geht es nach der Politik, so braucht das Land einen Systemwechsel: weg von der Zustimmungslösung, hin zur Wi­derspruchslösung. Bislang gilt, ähnlich wie in Deutschland: Nur bei einer Zustimmung dürfen Organe ent­nom­men werden; also wenn ein Organspendeausweis vorliegt oder die Angehörigen den […]

Aktuelle Studie zu Österreichs Gesundheitssystem

Österreicherinnen vertrauen ihren Ärztinnen, sehen aber Notwendigkeit für geänderte Arbeitsbedingungen Krems (OTS) – Eine Studie der Universität für Weiterbildung Krems und der Universität Graz analysiert, wie zufrieden die Bevölkerung in Österreich mit dem Gesundheitssystem ist. Kritisch gesehen wird der Kassenärztinnen- und Pflegepersonalmangel verbunden mit dem Bewusstsein, dass eine bessere Honorierung und flexiblere Arbeitsbedingungen notwendig sind. […]

Kombi von Ibuprofen und bestimmten Medikamenten kann die Nieren dauerhaft schädigen

Neue Studie mahnt zur Vorsicht: Wer das Schmerzmittel Ibuprofen mit bestimmten Medikamenten gegen Bluthochdruck einnimmt, riskiert dauerhafte Schäden an den Nieren. Günstig, wirksam, rezeptfrei, gut verträglich – Ibuprofen ist das Standardmedikament, wenn es darum geht, Kopfschmerzen oder Fieber zu behandeln. Es gehört in jede Hausapotheke und ist für viele Menschen so alltäglich, dass sie sich […]

Experten warnen bei einem weiteren Schokoladen-Rückruf vor Nieren- und Leberschäden.

Für eine Schokoladensorte wurde ein dringender Rückruf ausgesprochen. Der Verzehr kann die Nieren und die Leber schädigen. Kassel – Nach dem jüngsten Rückruf von Ferrero-Schokoladenprodukten steht nun ein weiterer Schokoladenhersteller vor einem Rückruf. Der Aflatoxingehalt in der Vollmilchschokolade der myChoco GmbH könnte hoch sein. Aflatoxin-Schimmelpilzgifte können sich nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und […]

Sozialausschuss: Kontroverse Diskussion über angekündigte Pflegereform der Bundesregierung in der Höhe von 1 Mrd. €

(Wien/PK) – Bei den Gesundheitsmaterien, die heute ebenfalls im Sozialausschuss behandelt wurden, ging es primär um die Verlängerung von speziellen Corona-Bestimmungen. Zudem können Beschäftigte, die sogenannten COVID-19-Risikogruppen angehören, noch bis Ende 2022 bei voller Entgeltfortzahlung vom Dienst frei gestellt werden, falls dies noch erforderlich ist. Die dazu vorliegenden Anträge von ÖVP und Grünen wurden teils […]

Übergewicht allein führt nicht zur Dialyse

Übergewicht und Adipositas bringen sehr oft Bluthochdruck, erhöhte Zucker-, Blutfett- und Harnsäurewerte mit sich. Betroffene haben langfristig ein erhebliches Risiko, ein Nierenversagen zu erleiden. Ein Team um Josef Fritz von der Med Uni Innsbruck und Emanuel Zitt vom Akademischen Lehrkrankenhaus Feldkirch errechnete die Bedeutung der einzelnen Faktoren. Das Journal of the American Society of Nephrology […]

Prophylaxe-Medikament für COVID-19 gerade jetzt für Immungeschwächte wichtig

Vorbeugung für Menschen bei Chemotherapie, Transplantation oder Autoimmunerkrankung ab sofort verfügbar (Wien/OTS) – Mit dem Wegfall der Maskenpflicht und sonstiger Erleichterungen bei den Corona-Schutzmaßnahmen wird das Leben der meisten jetzt einfacher und ein großes Stück weit „normaler“. Denn die Mehrzahl der Menschen in Österreich ist mittlerweile bereits geimpft bzw. geboostert oder genesen. Genau diese Situation […]