Weltnierentag am 14. März: Ein Aufruf zur Aufmerksamkeit für unser lebenswichtiges Organ

(Zürich)(PPS) Der Weltnierentag am 14. März 2024 rückt die Nierengesundheit ins Rampenlicht. Denn die lebenswichtige Funktion der Nieren steht oft im Schatten. Wenn die Funktion der Nieren abnimmt, entsteht im Körper lebensgefährlicher Schaden. Das Fatale: Nieren leiden leise. Bis Schäden erkannt werden, sind sie oft bereits irreparabel. – Die Schriftstellerin Milena Moser ist Botschafterin der […]

Teilnehmer gesucht für Umfrage unter Nierentransplantierten

Umfrage von Sandra Edelbauer an nierentransplantierte Personen zwischen 18 und 64 Jahren in Österreich.   Um die gesundheitlichen Vorteile von körperlicher Aktivität für Nierentransplantierte zu erforschen, wurde dieser Fragebogen entwickelt, der sich auf Ihre persönlichen Erfahrungen, Einstellungen und Verhaltensweisen in Bezug auf Bewegung und Sport bezieht. Der Fragebogen besteht aus mehreren Abschnitten, die jeweils verschiedene […]

Die Nieren: Filteranlage des Körpers

Unsere Nieren spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der allgemeinen Gesundheit, indem sie nicht nur das Blut filtern, sondern auch den Wasser- und Elektrolythaushalt regulieren, Hormone produzieren und den Blutdruck einstellen. Was die Nieren lange gesund hält, darüber spricht Gesundheitscoach David Reif in der ORF Radio Vorarlberg-Reihe „Reif fürs Leben“. >>>orf.at

Spanien verzeichnet erneut Organspendenrekord

(AN/KNA) Spanien hat 2023 erneut seinen eigenen Rekord bei Organspenden gebrochen. Im vergangenen Jahr wurden dort 5.861 Organtransplantationen vorgenommen, 16 pro Tag und rund neun Prozent mehr als 2022, wie Gesundheitsministerin Monica Garcia gestern in Madrid bekanntgab. Damit finden in Spanien im 32. Jahr infolge die weltweit meisten Organübertragungen statt. Die Transplanta­tionsrate liege bei 122,1 […]

BRD: Organspendezahlen in 2023 auf leichtem Erholungskurs

Deutsche Stiftung Organtransplantation verzeichnet 11 Prozent mehr Spender nach starkem Rückgang in 2022 Im vergangenen Jahr haben 965 Menschen nach ihrem Tod ein oder mehrere Organe gespendet. Dies sind 96 mehr als in 2022 und entspricht 11,4 Spendern pro Million Einwohner. Im Vergleich zu 2022 (869 Organspender; 10,3 Spender pro Million Einwohner) ist die Zahl […]

Nieren- und Herz-Erkrankungen verringern Überlebensrate nach schweren Verbrennungen

Trotz enormer medizinischer Fortschritte stellen schwere Verbrennungen nach wie vor potenziell lebensbedrohliche Verletzungen da. (Wien/OTS) – Als Entscheidungshilfe für Therapiemaßnahmen und zur Beurteilung der Überlebenswahrscheinlichkeit von Patientinnen und Patienten stehen den Ärztinnen und Ärzten sogenannte klinische Scores zur Verfügung, in denen relevante Parameter berücksichtigt werden. Vorerkrankungen wurden in diese Modelle bisher nicht einbezogen. Nun hat […]

Niedergelassene Ärzteschaft: 70-Jahre-Grenze für Kassenverträge muss fallen

Die Bundeskurie niedergelassene Ärzte unterstützt die entsprechende Forderung aus dem Seniorenbund: „Versorgungsleistung in der aktuellen Situation unverzichtbar.“ (Wien/OTS) – Aus der Bundeskurie der niedergelassenen Ärzte in der Österreichischen Ärztekammer kommt Zustimmung zum jüngsten Vorstoß von Seiten des Seniorenbundes, die Altersgrenze von 70 Jahren für Kassenverträge abzuschaffen. „In der aktuellen Situation können wir es uns schlicht […]

Umfrage zeigt Skepsis gegenüber Generika und Biosimilars unter Gesundheitspersonal in Wien

Wissenslücken und Zurückhaltung gegenüber günstigeren Arzneimitteln (Wien/OTS) – Eine aktuelle Studie der Medizinischen Universität Wien beleuchtet die Wahrnehmung und das Wissen von medizinischem Fachpersonal zu Generika und Biosimilars. In einer Umfrage zeigte sich, dass es weiterhin eine breite Skepsis und große Wissenslücken zu diesen Arzneimitteln gibt. Die Ergebnisse wurden im European Journal of Clinical Pharmacology […]