NTX: Neue Methode zur Konservierung von Spenderorganen könnte Wartelisten für Patienten kürzen

ine neue Methode zur Konservierung gespendeter Nieren könnte Hoffnung und das „Geschenk der Zeit“ bieten, um das Organ vor der Entsorgung zu bewahren, hat eine Wohltätigkeitsorganisation enthüllt. Laut Kidney Research UK könnten jedes Jahr etwa 100 Nieren nach der Entnahme von Spendern für eine Transplantation gerettet werden. Die Warteliste für Nierentransplantationen von 5.000 könnte durch […]

Vatikan tagt über Ethik von Organzüchtung

Erste internationale Konferenz Die Päpstliche Akademie für das Leben berät ab Montag in einer Konferenz über die Ethik von neuen Möglichkeiten in den Lebenstechniken. Darunter fallen etwa neue wissenschaftliche Erkenntnisse, um Körperfunktionen wiederherzustellen. Dazu zählt außerdem die Züchtung von Gewebe und Organen im Labor, wie die Akademie mitteilte. Demnach ist es die erste internationale Konferenz […]

Fachvorträger zum Anmelden

“Nierentransplantation & Krebs”: Fachvortrag mit Prim. Priv.Doz. Dr. Daniel Cejka Mit Prim. Cejka konnten wir einen den Patientenorganisationen sehr verbundenen und hochkompetenten Spezialisten für unseren Vortrag am 14.10.2022 gewinnen. Leider sind die beiden Themen Transplantation und Krebs in mehrfacher Hinsicht ein Thema. Bei Nierenverlust durch Krebs wird Dialyse und Transplantation natürlich ein wichtiges Thema. Wie […]

Neue Erkenntnisse zu Auswirkungen von Covid-19 auf Darm

Studie schafft Grundlage für Entwicklung neuer Behandlungsstrategien (Wien/OTS) – Infektionen mit SARS-CoV-2 greifen zwar hauptsächlich die Lunge an, schädigen in vielen Fällen aber auch andere Organe wie den Darm: Bei rund 60 Prozent der Patient:innen wurden Auswirkungen auf den Verdauungstrakt festgestellt. Forscher:innen der MedUni Wien haben die Manifestationen von Covid-19 in Lunge und Darm analysiert […]