Österreichische Gesundheitskasse hat Fusion gut abgeschlossen

Stabile Finanzen und neue digitale Services bestätigen aktuellen Kurs (Wien/OTS) – Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) hat in den letzten zweieinhalb Jahren eine Riesenaufgabe bewältigt und sich aus föderalen Strukturen zu der größten Sozialversicherung mit österreichweiten, einheitlichen Prozessen und Standards konsolidiert. Zahlreiche Services wurden harmonisiert und digitalisiert, um sowohl für die Versicherten, als auch den Dienstgeber […]

Was tun, damit die Niere nicht versagt?

Weltweit sind immer mehr Menschen von einer chronischen Niereninsuffizienz betroffen. Das kardiovaskuläre Risiko nimmt zu, damit auch der Bedarf an Spendernieren und Dialysen. Wien (OTS) – Risikofaktoren wie Diabetes, Übergewicht und Bluthochdruck tragen wesentlich zu einer chronischen Nierenerkrankung bei, die aber mit rechtzeitiger Vorsorge verhindert oder in frühen Stadien gut behandelt werden kann. Da eine […]

Grüne Wien: Mit Sigrid Pilz geht profunde Kämpferin

(Wien/OTS) – „Sigrid Pilz hat sich 10 Jahre lang als Kämpferin für die Rechte von Patientinnen stark gemacht, und hat als Gesundheitsexpertin die Patient:innenanwaltschaft mit neuem Leben erfüllt. Ihr Engagement war über die Wiener Stadtgrenzen hinaus bekannt und geschätzt. Umso mehr bedauern wir, dass diese starke Frau in ihrem Amt nicht bestätigt wurde. Sigrid Pilz […]

Gerhard Jelinek soll ab Juli Wiener Pflege- Patientinnen- und Patientenanwaltschaft leiten

(Wien/OTS) – Dr. Gerhard Jelinek, früherer Präsident des Wiener Oberlandesgerichts, soll ab 1. Juli 2022 nach Beschluss der Wiener Landesregierung die Wiener Pflege- Patientinnen- und Patientenanwaltschaft leiten. „Gerhard Jelinek hat sich für die Leitung der Pflege- Patientinnen und Patientenanwaltschaft in einem mehrstufigen Hearingverfahren durchgesetzt, zu dem sich 24 Bewerberinnen und Bewerber mit höchst unterschiedlicher Qualifikation […]

Gorbatschow (91) kämpft gegen Nierenkrankheit

Der 91-jährige frühere Sowjetführer Michail Gorbatschow hat einem Medienbericht zufolge ernsthafte Nierenprobleme. „Der Ex-Präsident der UdSSR muss zur Blutwäsche“, so der russische Telegram-Kanal „Mash“. Seit einem Jahr schon soll er ständig von Ärzten betreut werden. Offiziell bestätigt wurde die Nierenkrankheit bisher nicht. >>>Krone Zeitung

Wenn Arzneimittel an die Nieren gehen

Wenn die Nieren akut oder chronisch versagen, ist dies potenziell lebensgefährlich. Aber auch die Arzneimitteltherapie kann gefährlich werden. Apotheker und speziell sogenannte Renal Pharmacists, ein in Deutschland relativ neues Feld pharmazeutischer Dienstleistung, unterstützen Ärzte und Patienten bei der Pharmakotherapie. Was ist zu beachten? >>>Pharmazeutische Zeitung

Lehner: Einführung des E-Rezepts in ganz Österreich

(Wien/OTS) – 1. Juni 2022: „Mit der Einführung des E-Rezepts wird das Papierrezept ersetzt und der gesamte Rezeptprozess, von der Ausstellung über das Einlösen bis zur Abrechnung, digitalisiert“, erklärt Peter Lehner, Vorsitzender der Konferenz der Sozialversicherungsträger, und betont: „Das E-Rezept ist der nächste Meilenstein in der Digitalisierung des Gesundheitssystems.“ Das E-Rezept wurde in einem Pilotprojekt […]

Gesetzesnovellen zur Pflegereform gehen bereits in Begutachtung

Rauch: „Verbesserungen müssen noch in diesem Jahr spürbar werden“ (Wien/OTS) – Knapp drei Wochen nach der Präsentation der Pflegereform gehen bereits wichtige Gesetzesnovellen in Begutachtung. Sie sehen unter anderem einen Gehaltsbonus für Pflegekräfte und finanzielle Unterstützung für Auszubildende vor. „Die Mitarbeiter:innen in der Pflege haben lange auf diese Reform gewartet. Mein Ziel ist es, dass […]