Schweizer Stimmvolk für radikale Änderung des Transplantationsgesetzes

  • Die Schweiz hat sich mit 60.2 Prozent Ja-Stimmen deutlich für eine radikale Änderung bei der Organspende ausgesprochen.
  • Künftig gilt hierzulande jeder Mensch als potenzieller Organspender, der dies zu Lebzeiten nicht ausdrücklich abgelehnt hat.
  • Das Referendumskomitee verlangt nun eine lückenlose Aufklärung der Bevölkerung.

>>>Bericht Schweizer Rundfunk