Experten warnen bei einem weiteren Schokoladen-Rückruf vor Nieren- und Leberschäden.

Für eine Schokoladensorte wurde ein dringender Rückruf ausgesprochen. Der Verzehr kann die Nieren und die Leber schädigen.

Kassel – Nach dem jüngsten Rückruf von Ferrero-Schokoladenprodukten steht nun ein weiterer Schokoladenhersteller vor einem Rückruf. Der Aflatoxingehalt in der Vollmilchschokolade der myChoco GmbH könnte hoch sein. Aflatoxin-Schimmelpilzgifte können sich nach Angaben des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Samen und Nüssen bilden. Folgende Schokoladenprodukte werden zurückgerufen:

>>>Nachrichten.de