ÖGK-Huss will “System der Wahlärzte abschaffen”

Der Vizeobmann der ÖGK plädiert für eine Umstellung auf das deutsche System, wo es entweder Ärzte im Kassensystem oder reine Privatärzte gebe. Andreas Huss, Arbeitnehmer-Vertreter und aktuell Vizeobmann der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), rüttelt erneut am System der Wahlärzte. Gegenüber den Oberösterreichischen Nachrichten plädierte er am Mittwoch dafür, auf das deutsche System umzustellen, wo es entweder […]

FPÖ – Kaniak: Kassenverträge für niedergelassene Ärzte müssen attraktiver werden

Diskussion über Wahlärzte ist ohne Reform obsolet (Wien/OTS) – Die derzeit laufende Diskussion rund um Österreichs Wahlärzte mit Aussagen rund um ÖGK-Vizechef Huss, dass die öffentliche Hand einem Medizinstudenten das Studium mit 600.000 Euro finanziere und dieser gefälligst deshalb einen Kassenvertrag übernehmen solle, sei schlichtweg obsolet. „Wenn man die Hebel zur Änderung eines Umstands bei […]

Neuerliche Diskussion um Wahlärzte entbrannt

Ärztekammer: ÖGK soll ihre Hausaufgaben machen, aber nicht ein gut funktionierendes System an die Wand fahren Kassenverträge müssen attraktiver werden – Ohne Wahlärztinnen und Wahlärzte würde Kassensystem zusammenbrechen Wien (OTS) – Der Frontalangriff des Vizeobmanns der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) auf das niedergelassene Gesundheitssystem in Österreich, mit dem mehr als fragwürdigen Vorschlag, die Wahlärztinnen und Wahlärzte […]

Omikron: Zahl von Impfdurchbrüchen bei KrebspatientInnen steigt

(Wien/OTS) – Für KrebspatientInnen stellt Covid-19 aufgrund ihres oftmals therapie- oder erkrankungsbedingt geschwächten Immunsystems ein besonderes Risiko dar, weshalb die Impfung für sie von großer Bedeutung ist. Nun zeigt eine aktuelle Studie unter der Leitung der MedUni Wien, dass es aufgrund von Omikron zu einer steigenden Zahl von Durchbruchsinfektionen bei Menschen mit einer Krebserkrankung kommt, […]