Rund 750 Österreicher auf Warteliste für Organspende

Wien – Aktuell stehen in Österreich rund 750 Personen auf der Warteliste für eine Organtransplantation. Die meisten benötigen eine Niere. Doch nicht für alle Patienten wird rechtzeitig ein passendes Organ gefunden. Manche sterben zuvor, andere müssen von der Warteliste genommen werden, weil sich ihr Gesundheitszustand für eine Transplantation zu sehr verschlechtert hat, erläuterte die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) anlässlich des Europäischen Organspendetags an diesem Samstag.

>>>Der Standard