Nach negativem Erkenntnis des VfGH: Regierung kann OTC-Liberalisierung weiter verzögern

(Salzburg/Wals/OTS) – In einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs zum Apothekenmonopol auf rezeptfreie Arzneimittel wurde klargestellt: Der Apothekenvorbehalt ist zwar nicht verfassungswidrig, aber durch die Verfassung auch nicht zwingend vorgegeben. Aufgrund der im Verfahren abgegebenen Stellungnahmen der Ministerien ist zu erwarten, dass die Regierung eine Liberalisierung weiter verzögern wird. Der Antrag auf Prüfung der Verfassungsmäßigkeit war von […]

VfGH besätigt Apothekenmonopol bei der Gesundheitsversorgung

Wichtige Entscheidung des VfGH: Apothekenvorbehalt ist verfassungskonform (Wien/OTS) – Mit seiner heute bekannt gegebenen Entscheidung stellt der Verfassungsgerichtshof (VfGH) die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher in den Mittelpunkt – auch in Zukunft dürfen rezeptfreie Arzneimittel nur in Apotheken abgegeben werden. „Der VfGH hat heute eine wichtige Festlegung getroffen: Medikamente, auch rezeptfreie, bleiben in der Apotheke. […]