ÖGK lädt 450.000 Österreicherinnen und Österreicher zum Gesundheits-Check ein

Vorsorge ist auch in Corona-Zeiten wichtig (Wien/OTS) – Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) verschickt in den Monaten April, Mai und Juni 2021 insgesamt 450.000 Einladungen zur Vorsorgeuntersuchung (Gesundheits-Check) an Personen, die bei der ÖGK versichert sind und noch nie oder schon länger keinen Gesundheits-Check wahrgenommen haben. Generell wird der Gesundheits-Check Personen unter 40 Jahren alle drei […]

Kanaren: 3000 Nierentransplantationen in 40 Jahren

Die hohe Diabetes-Inzidenz auf den Kanaren spiegelt sich in dem hohem Anteil an Transplantationen, die aufgrund dieser Krankheit nötig werden, wider Teneriffa – Im Hospital Universitario de Canarias (HUC) wurde am 20. November 2020 die 3.000. Nierentransplantation durchgeführt. Der Empfänger war der 39-jährige Airam Díaz, der schon seit seiner Geburt als Frühchen Probleme mit der […]

Organspende: Schottland führt Widerspruchslösung ein

Edinburgh – Die Schotten gelten künftig automatisch als potenzielle Organspender, sofern sie sich nicht aktiv dagegen entscheiden. Eine entsprechende Gesetzesänderung trat heute in Kraft. Mit einem ent­spre­­chenden Formular können die Schotten sich dagegen aussprechen, dass ihre Organe im Todesfall gespendet werden. (ANÖ/dpa). Damit folgt der britische Landesteil Wales und England, die bereits in den vergangenen […]

SARS-CoV-2: Immunsuppression verhindert Impfstoffwirkung bei Organempfängern

Baltimore und Kiel – Die medikamentöse Immunsuppression, die nach allen Organtransplantationen lebenslang erforderlich ist, kann die Wirksamkeit einer Impfung gegen SARS-CoV-2 deutlich abschwäch­en. In einer US-Kohortenstudie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2021; DOI: 10.1001/jama.2021.4385) kam es bei weniger als 1/5 der Patienten zur Bildung von Antikörpern. >>>Deutsches Ärzteblatt

Coronaviren einfach wegsprühen

In Israel hat die Massenproduktion eines Sprays begonnen, das das Eindringen von Covid-19-Erregern verhindert In Israel ist die Massenproduktion eines Nasensprays angelaufen, das sehr wirksam gegen Coronaviren sein soll. Das Mittel Enovid sei das nasale Pendant zu einem Handdesinfektionsmittel, sagte seine Erfinderin Gilly Regev der »Times of Israel«. Bis zu 99,9 Prozent der Coronavirus-Partikel könne […]

Nach negativem Erkenntnis des VfGH: Regierung kann OTC-Liberalisierung weiter verzögern

(Salzburg/Wals/OTS) – In einer Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs zum Apothekenmonopol auf rezeptfreie Arzneimittel wurde klargestellt: Der Apothekenvorbehalt ist zwar nicht verfassungswidrig, aber durch die Verfassung auch nicht zwingend vorgegeben. Aufgrund der im Verfahren abgegebenen Stellungnahmen der Ministerien ist zu erwarten, dass die Regierung eine Liberalisierung weiter verzögern wird. Der Antrag auf Prüfung der Verfassungsmäßigkeit war von […]

VfGH besätigt Apothekenmonopol bei der Gesundheitsversorgung

Wichtige Entscheidung des VfGH: Apothekenvorbehalt ist verfassungskonform (Wien/OTS) – Mit seiner heute bekannt gegebenen Entscheidung stellt der Verfassungsgerichtshof (VfGH) die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher in den Mittelpunkt – auch in Zukunft dürfen rezeptfreie Arzneimittel nur in Apotheken abgegeben werden. „Der VfGH hat heute eine wichtige Festlegung getroffen: Medikamente, auch rezeptfreie, bleiben in der Apotheke. […]

Hygiene Austria: Massive Vorwürfe von Informanten

Anonymer Informant bei Puls 4: Nur 15 Prozent der Masken sollen aus österreichischer Produktion gewesen, Verletzungen am Arbeitsplatz zudem als Unfall daheim ausgegeben worden sein. Ein anonymisierter Informant erhebt auf Puls4 Vorwürfe gegen die Maskenproduktion von Hygiene Austria. Mitarbeiter hätten ihren Lohn nicht erhalten, nach Verletzungen an Maschinen sei der Unfallort als “zu Hause” angegeben […]

Umfrage & ExpertInnen Round Table zum Thema: PatientenvertreterInnen als FachexpertInnen – No-Go oder Notwendigkeit?

(Wien/OTS) – Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen nehmen als Mittler von Informationen, als BeraterInnen von PatientInnen und als Mitgestalter des Gesundheitssystems eine immer stärkere Rolle ein. Ein gesetzlicher ExpertInnenstatus bleibt ihnen aber bislang verwehrt. Das ist für die heimischen Patientenorganisationen unbefriedigend und nachteilig, wie eine aktuelle Umfrage ergab. Sie fordern die Anerkennung als FachexpertInnen und einen besseren […]

Transplantationschirurgie Innsbruck: Die Lebensretter

Oft haben sie nach einer schweren Erkrankung jahrelang darauf warten müssen, dass das rettende Organ gefunden und eingesetzt wird. Transplantationen sind seit 100 Jahren medizinisch möglich. Doch der Fortschritt in diesem Bereich geht gerade in letzter Zeit mit Riesenschritten voran. Woran man noch vor wenigen Jahren nicht denken konnte, ist heute möglich: Spenderorgane können inzwischen […]