Israel: 224.000 Impfungen – an einem Tag

Rund 2,4 Millionen Menschen in Israel erhielten die erste, etwa 850.000 Menschen auch schon die zweite Impfung.

In Israel ist ein Rekord an Impfungen gegen das Coronavirus verzeichnet worden. Wie Gesundheitsminister Juli Edelstein am Freitag bei Twitter schrieb, wurden am Vortag 224.000 Dosen verabreicht.

Insgesamt erhielten in dem Land mit seinen neun Millionen Einwohnern seit dem 19. Dezember rund 2,4 Millionen Menschen eine erste und etwa 850.000 Menschen auch schon die zweite Impfung.

>>>Kurier