Er brachte sie ins Gefängnis – und sie dankt ihm, indem sie ihm das Leben rettet! Als die 40-jährige Jocelynn James erfuhr, dass Terrell Potter schwer krank ist und eine Niere benötigt, war das für sie wie Schicksal. Sie habe sofort gewusst, dass sie die passende Niere für den Mann habe, der sie nicht ein, sondern zwei Mal hinter Gitter brachte. Und sie sollte recht behalten.