COVID-19: Public-Health-Experte Sprenger kritisiert Selbstlob der Regierung

Die Regierung ist sich sicher, in der Corona-Krise richtig gehandelt zu haben, und sieht ihr Vorgehen auch von Zahlen untermauert – diese wurden am Donnerstag bei einer Pressekonferenz präsentiert. Doch nicht alle halten dieses Selbstlob für gerechtfertigt. Kritik an der österreichischen Strategie kommt erneut vom Grazer Public-Health-Experten Martin Sprenger

>>>Bericht im „Standard“

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten, Spannend in anderen Medien. Bookmark the permalink.