D: Organspende: „Todesurteil“ und „schwarzer Tag“ – Ärzte reagieren teils heftig auf neues Gesetz

Dr. Helmut Arbogast ist Leiter der Chirurgische Poliklinik A der Uni-Klinik München. Er ist nach der Ablehnung der Widerspruchslösung erschüttert. “Heute ist ein rabenschwarzer Tag für unsere Patienten. (…) Es wird im Prinzip an der bisherigen mangelhaften Regelung festgehalten. Deutschland wird im Jammertal des Spendermangels verweilen und seinen Platz als Schlusslicht im internationalen Vergleich behalten. […]

Deutsche Kirchen und Muslime begrüßen Ablehnung der Widerspruchslösung

Die Kirchen hatten in einem Brief an die Abgeordneten vor der Widerspruchsregelung gewarnt. Nach der Abstimmung begrüßten die katholische und evangelische Kirche die Entscheidung des Bundestags. Sie setze „ein wichtiges Zeichen für den Erhalt und Schutz grundlegender medizinethischer und grundrechtlicher Prinzipien“, auf denen das Wertefundament der Gesellschaft fuße, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der […]

9000 Patienten warten in Deutschland auf ein Spenderorgan

Mehr als 9000 Menschen, so die offiziell verfügbaren Statistiken, warten in Deutschland auf ein Spenderorgan. Dazu kommen die Tausenden, die schwer krank, aber nicht krank genug sind, um eine neue Niere zu erhalten, und diejenigen, die von der Warteliste gestrichen werden, weil sie schon zu krank geworden sind. Die Not ist so groß, dass sie […]