Pflegenotstand in Wien: Diese Briefe erschüttern

Pflegekollaps in Wien: Wie schlimm ist der Pflegenotstand in Wien? Wir haben unsere Leser nach ihren Erfahrungen gefragt – und bekommen täglich viele Mails und Briefe zum Thema. Die Verfasser der Briefe arbeiten in Pflegehäusern, haben dort Angehörige oder sind ehemalige Mitarbeiter. Sie berichten über Probleme bei der Hygiene bis zu Engpässen in der Nacht. Eine Pflegerin gibt zu: „Die Arbeit macht keinen Spaß mehr.“ Sie denkt darüber nach, den Job zu wechseln. Hier finden Sie vier Briefe von Betroffenen in voller Länge.

>>>Zum Bericht in der „Kronen Zeitung“

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten, Meistgelesene Artikel, Spannend in anderen Medien. Bookmark the permalink.