Schwanger trotz Dialyse: „Die Ärzte sagten, das sei fast unmöglich“

Es ist eigentlich so gut wie unmöglich: Eine Dialyse-Patientin aus dem Landkreis Passau ist schwanger geworden – und inzwischen stolze Mama eines gesunden Mädchens. Betreut wird die 30-jährige Janine vom Team des KfH-Nierenzentrums in Fürstenzell.

>>>Zum Bericht in der „Passauer Neuen Presse“

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten, Spannend in anderen Medien. Bookmark the permalink.