Walter Kiesenhofer verstorben

Walter Kiesenhofer war viele Jahre Delegierter des Vereins Niere OÖ in der Arge Niere Österreich und Herausgeber der Patientenzeitschrift „Diaplant aktuell“

Ein Nachruf des Präsidenten der Arge Niere Österreich und Obmann des VNOÖ Rudolf Brettbacher

Walter Kiesenhofer verstarb am 10. Oktober 2018 im 71. Lebensjahr Credit: VNOÖ

Am 10. Oktober hat ein ganz wunderbarer Mensch seinen letzten Weg beschritten.
Walter Kiesenhofer, geboren am 11.11.1947, war Polizist und später Leiter des Passamtes in Linz. Aufgrund seiner Nierenerkrankung war Walter schon frühzeitig in Pension. Er kam am 1. Mai 1992 in unseren Verein, der damals noch „Vereinigung der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Oberösterreichs“ hieß. Durch sein Wirken und sein Engagement übernahm Walter bereits im Dezember 1992 die Funktion als Schriftführer, die er bis Ende des Jahres 2013 auch hervorragend ausübte. Als Schriftführer war er damals auch für die Vereinsmeldungen, Öffentlichkeitsarbeit, zuständig. Gleich zu Beginn hat er die Zeitung „Dialyse Aktuell“ ins Leben gerufen. Da jedoch auch immer mehr Transplantierte dem Verein beigetreten waren, benannte Walter die Zeitung auf „Diaplant Aktuell“ um, welche über unsere Grenzen hinaus bekannt ist.  Diaplant aktuell war Walters „Kind“ im Verein und auch ein Lebenswerk von ihm. Er hat die Zeitung geprägt, weiterentwickelt. Die erste Homepage hat ebenfalls Walter erstellt und gestaltet. Walter legte aufgrund seiner immer stärker werdenden Probleme mit den Augen im Vorjahr die redaktionelle Leitung der Zeitung in die Andrea Leitner‘s Hände.
Es war für ihn auch ein Bedürfnis, Gespräche mit Betroffenen zu führen und so Erfahrungen zu sammeln aber vor allem auch seine eigenen weiterzugeben. Dies tat er auch mit Überzeugung im Transplantforum OÖ bei den Vorträgen zu Organspende und Transplantation.

Walter Kiesenhofer war ein begnadeter Literat, ein Zuhörer, ein Weggefährte, ein Freund, ein liebender Vater Groß- und Urgroßvater. Seine ruhige und besonnene Art wurde auch von allen Funktionären und Mitarbeitern der ARGE Niere Österreich sehr geschätzt. Für die ANÖ schrieb Walter Berichte, war aktiver Teilnehmer bei den Österreich-Tagungen und hielt den Kontakt zur Fachzeitschrift Diatra. Durch sein wertschätzendes Auftreten und seinen Humor wird Walter im Verein Niere OÖ und auch in der ANÖ weiterleben.

Vergelt’s Gott und ruhe in Frieden Walter!

This entry was posted in Aktuelle Nachrichten, ANÖ. Bookmark the permalink.