Systolischer Bluthochdruck: 120 ist das neue 140

Eine US-Studie empfiehlt, den systolischen Blutdruck von Menschen mit einem erhöhten kardiovaskulären Risiko auf 120 zu senken (ANÖ/DS). Wien – Bisher galten Blutdruckwerte bis zu 140/90 mmHg als “normal”. Das soll nun nicht mehr gelten. Zumindest für jene Menschen, die ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufweisen. Das neue Ideal heißt 120/80 mmHg. Denn die US-amerikanische […]