Ärztemangel: „Es ist bereits Feuer am Dach“

Jungärzte wandern laut Ärztekammer „in Scharen“ ins lukrativere Ausland ab, Ambulanzen kappen bereits Dienste, der Streit mit der EU um die Ärztearbeitszeit verschärft die drohende Krise der medizinischen Versorgung. (ES/Standard). Wien – Das steirische Krankenhaus Mariazell kann an zwei Tagen in der Woche keinen kompletten Ambulanzdienst mehr anbieten. Es fehlt ärztliches Personal. „Wir haben in […]

Krankenkassen erwarten für heuer 62 Millionen Überschuss

Nur drei Kassen im Minus – Hauptverband gegen neue Leistungen (ES/APA). Wien – Die Krankenkassen befinden sich weiter auf einem guten Weg. Für heuer erwartet die Krankenversicherung nach jüngster Prognose des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger einen Überschuss 62 Millionen Euro. Im Vorjahr hatten die Kassen insgesamt ein Plus von 218 Millionen Euro erwirtschaftet. Hauptverbands-Chef Hans Jörg […]

Ein molekularer Entzündungskomplex als Ursache für diabetische Nierenschäden entdeckt

Rund 40 Prozent aller Fälle von chronischem Nierenversagen sind auf schwere Nierenschäden durch Diabetes zurückzuführen. (ES/AHN). Wissenschaftler der Universitätskliniken Magdeburg und Heidelberg haben nun entdeckt, dass ein Entzündungskomplex, von dem bisher vermutet wurde, dass er hauptsächlich in Entzündungszellen aktiv ist, lokal im Nierengewebe bei Menschen und Mäusen mit Diabetes aktiviert wird. Das Team konnte aufklären, […]

Lokale Immunsuppression: Ein neues Verfahren könnte geeignet sein, die Nebenwirkungen von immunsuppressiven Therapien zu verringern

Hände werden bis anhin nur selten transplantiert – unter anderem, wegen der Gefahr von Abstossungsreaktionen, die bei Prothesen nicht besteht. Ein neues Verfahren könnte geeignet sein, die Nebenwirkungen von immunsuppressiven Therapien zu verringern. Bis anhin wurde es zwar nur bei Tieren getestet – dort aber mit Erfolg. (ES/NZZ). Zu den Nachteilen von Organtransplantationen zählt, dass […]

Blutdruck: Zu starke Senkung geht auf die Nieren

Wird der Blutdruck auf sehr niedrige Werte gesenkt, kann das wie beim Hochdruck zu Schäden an den Nieren führen – und offenbar auch das Sterberisiko erhöhen.   (ES/foz.) Bislang ist es üblich, für die Hochdrucktherapie Grenzwerte nach oben vorzugeben. Nun kommt von US-amerikanischen Ärzte der Rat, in den Leitlinien auch „die potenziellen Gefahren einer Übertherapie zu […]

China: Menschliche Nieren als Tiefkühl-Meeresfrüchte getarnt

Menschliche Nieren wurden als Meeresfrüchte etikettiert, als sie von Nanchang, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangxi, nach Guangzhou geschickt wurden, wie die Beijing News berichtete, als vergangenen Monat Details eines Handels aufgedeckt wurden, der zur Verhaftung von zwölf Personen geführt hat.   (ES/BB). Die Nieren wurden in einem Kühlcontainer gelagert, bevor sie in die südchinesische […]

NTX: Mortalitätsrate für ältere Spender nicht erhöht

Altere Menschen können ohne besondere Gesundheitsrisiken eine Niere spenden. In einer Kohortenstudie waren in den Jahren danach weder die Mortalität noch die Rate der Herz-Kreislauf-Erkrankungen nennenswert erhöht.    (ES/DÄZ).  Im Alter nimmt die Nierenfunktion, gemessen als glomeruläre Filtrationsrate (GFR), bei vielen Menschen deutlich ab. Wie die NHANES-Studie gezeigt hat, steigt die Prävalenz einer chronischen Nierenerkrankung von […]

Schimmel-Spuren im Würzpapier

Was als „Revolution in der Pfanne“ angepriesen wird, ist zu beanstanden. Als die Tester der Stiftung Warentest Würzpapier untersuchten, fanden sie in einer Sorte Schimmel. (ES/DD) Nach Bratschlauch und Backpapier gibt es laut Werbe-Spot nun die „Revolution in der Pfanne“: Würzpapier von Maggi. Die Tester der Stiftung Warentest haben es getestet. Es ist für Menschen […]

Seelische Gesundheit bei Dialyse-Patienten

Depression und Schmerz stehen im Zusammenhang mit Behandlungserfolgen bei chronischem Nierenversagen (ES/WA). Pittsburgh (USA) – Depression und Schmerz sind nicht nur eine seelische Belastung, sondern können auch die körperliche Gesundheit beeinträchtigen. Besonders betroffen davon, so legen es Studien nahe, sind Menschen mit chronischen Erkrankungen. Sie sind einerseits häufiger mit Problemen konfrontiert, die sich emotional auswirken, […]

BRD: Diskussion um Lebendnierenspenden

Die „Süddeutsche Zeitung“ schildert in zwei Artikeln tragische Fälle der Lebendnierenspende. (ES/DPA). Wie im Artikel „Geben und Nehmen“ geschildert, verlor ein Organspender seine Nierenfunktion und ist nun selbst auf eine Nierenersatztherapie angewiesen. Beim Fall, den der andere Artikel darstellt, kam es zum Tod eines Lebendtransplantatempfängers. Die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) kann sich ohne genauere […]