Abstossungsprophylaxe nach Organtransplantation: Altersadaptierte Immunsuppression

Spender- und Empfängeralter beeinflussen die Immunantwort nach Organ- transplantation und sollten therapeutisch berücksichtigt werden. (ES/DÄB). Die steigende Lebenserwartung und breitere Indikationsstellungen führen zu einer Aufhebung von Altersbegrenzungen für komplexe Therapieverfahren. Veränderungen des Immunsystems mit zunehmendem Alter, die sogenannte Immunoseneszenz, haben Einfluss auf viele Krankheitsbilder. Für den Bereich Organtransplantation sind diese Zusammenhänge von besonderer Relevanz und […]