Weiterhin tiefe Zahl an Organspenden in der Schweiz

2013 haben in der Schweiz rund 470 Menschen eine Organspende erhalten. Diese Zahl ist praktisch gleich hoch wie im Jahr davor. Laut der Stiftung Swisstransplant werden viel zu wenige Organe gespendet: Im Durchschnitt stirbt deswegen jeder dritte Tag ein Mensch. (ES/SDA). Wegen des Mangels an Spenderorganen starben 2013 insgesamt 73 auf der Warteliste aufgeführte Menschen. […]

Tonminerale helfen chronisch Nierenkranken

Ein auf Tonmineralen basierender Wirkstoff senkt den zu hohen Phosphatspiegel der Patienten – ohne nennenswerte Nebenwirkungen (ES/DS). Ein Dialysepatient verbringt etwa 15 Stunden pro Woche im Krankenhaus zur Blutwäsche. Betroffene können Phosphate nicht mehr in ausreichenden Mengen ausscheiden, der Phosphatspiegel im Blut erhöht sich. In der Folge lagert sich Kalziumphosphat in den Gefäßen ab, was […]

Ursachen von erblicher Nierenerkrankung geklärt

Ein internationales Forscherteam fand die Ursache des seltenen renalen Fanconi-Syndroms (ES/DS). Proteine sind von zentraler Bedeutung für den Aufbau menschlicher Zellen. Um eine gesunde Zellfunktion zu gewährleisten, müssen die einzelnen Proteine aber nicht nur vorhanden, sondern auch am richtigen Platz sein, wie jetzt ein internationales Forscherteam zeigen konnte. Forschern der Universität Regensburg ist es dabei […]

BRD: Zahl der Organspender sinkt auf neuen Tiefpunkt

(ES/DZ). Die Zahl der Organspender in Deutschland hat 2013 einen Tiefpunkt erreicht. Mit 876 Spendern sank sie auf den niedrigsten Wert seit Verabschiedung des Transplantationsgesetzes im Jahr 1997, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter Berufung auf die vorläufigen Jahreszahlen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). Im Vorjahr waren noch 1.046 Spender registriert. Nach Angaben der Stiftung […]

Ursachen von erblicher Nierenerkrankung geklärt

Proteine sind von zentraler Bedeutung für den Aufbau menschlicher Zellen. Um eine gesunde Zellfunktion zu gewährleisten, müssen die einzelnen Proteine aber nicht nur vorhanden, sondern auch am richtigen Platz sein, wie jetzt ein internationales Forscherteam zeigen konnte. Forschern der Universität Regensburg ist es dabei in Kooperation mit englischen Wissenschaftlern gelungen, die Ursachen einer seltenen erblichen […]

Bayern: Immer weniger Menschen in Bayern wollen Organspender sein

Nach den skandalösen Vorgängen um die Vergabe von Spenderorganen im Jahr 2012 bleibt die Skepsis gegenüber der Organspende groß. „2013 war ein katastrophales Jahr für die Organspende in Bayern“, urteilt Dr. Thomas Breidenbach von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO). „Eine Besserung kann ich momentan nicht erkennen.“ Die gemeinnützige Stiftung ist die Koordinierungsstelle für die Organtransplantation […]

Bluthochdruck: Nieren-Arterienverödung erspart Tabletten

In Deutschland gibt es 22 Millionen Patienten mit Bluthochdruck. Bei immerhin 13 Millionen Bluthochdruck-Kranken helfen die eingesetzten Medikamente nicht oder nicht ausreichend. (ES/GD).Auch Monika Bawolski aus Lüdenscheid hatte jahrelang zu hohen Blutdruck. Obwohl ihr Hausarzt sie optimal auf die verschiedenen Medikamente eingestellt hatte, bekam sie den Bluthochdruck nicht in den Griff. ,,Ich hatte oft 180 […]

Längst eine Dreiklassenmedizin Stummer statt mündiger Patient

Bundesländer stecken viel Geld in sinnlose Bauvorhaben im Spitalsbereich. Im normalen Gesundheitssystem herrscht oft erschreckende Gleichgültigkeit. (03.01.2014 | 18:29 | Anneliese Rohrer (Die Presse)). Bei den meisten Meldungen zum Gesundheitswesen – wie zuletzt beim Streit zwischen Krankenkassen und Ärzten um Computertomografie und MR – taucht das Gespenst der Zweiklassenmedizin auf. Da geht es um Geld, […]

Lateinamerika : Mehr als 71.000 Peruaner sind Organspender

Immer mehr Bewohner des südamerikanischen Andenstaates Peru geben ihre Zustimmung zu einer Organspende nach ihrem Tod. (ES/AS). Nach Angaben der Nationalen Organisation für Organspende und Transplantation unterzeichneten bis Ende des vergangenen Jahres 71.166 Peruaner eine Zustimmungsregelung zur Entnahme ihrer Organe. Laut Cesar Flower Peroné, Geschäftsführer der Organisation, fanden im Jahr 2013 insgesamt 384 Transplantationen mit […]