Dialyse-Patient starb: Gutachten belastet Ärzte

Nach dem Tod eines Dialyse-Patienten, der ohne Operation an einem Darmverschluss in Graz starb, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen 13 Ärzte der Uniklinik. Ein neues Gutachten belaste die Mediziner schwer, berichtet die „Kleine Zeitung“.   (ES/KZ) Der 48-Jährige verstarb am 5. Oktober 2012 an der Uniklinik Graz. Er hatte auf eine Bauchoperation gewartet – sein Eingriff […]