Tagungen der ANÖ

ANÖ- Tagungen- und Arbeitssitzungen:

Die Vorstellung von einer Zusammenarbeit der einzelnen Bundesländervereine ist lange ziemlich unklar und eher Wunschvorstellung als wirklicher Wunsch geblieben. Am Anfang ist der lose Kontakt sowie der Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den Vereinsfunktionären gestanden. Ihr mehr oder weniger jährliches Treffen hat sich nach und nach zur Obleutekonferenz und damit zu einer feststehenden Einrichtung entwickelt.

29.05.1994:  Obleutekonferenz in Innsbruck (Obmann und Vorstandsmitglieder)

25. Juni 1995: Obleutekonferenz in Leonding Vorarlberg

22.-23.06.1996: Obleutekonferenz in Dornbirn  – Prim Dr. Neyer Viezepräs. der Österr. nephrologischen Gesellschaft referiert über die Nephrologie in Vorarlberg und bringt Zahlen zu   Bundesländervergleichen, Stand der Organspende und    Transplantation insgesamt.

14.-15.06.1997: Obleutekonferenz in Schladming /Mitterberg bei Gröbming

09.-10.10.1999:  Obleutekonferenz in Wien (neuer Obmann Lothar Lins, Rudi Hehle und Renate Hämmerle)  Es zeichnen sich erste ernsthafte Schritte Richtung Dachverband ab.  

27.11.1999: Obleutetreffen   Vorschlag –  Gerold Schackl als Präsident

26.01.2000:  Rundschreiben  mit Entwurf- Statuten (soll noch überarbeitet werden)

12.02.2000:   Tagung Diakonie Salzburg: Nach flammender Rede wird  Gerold Schackl als 1. Präsident vorgeschlagen;

08.04.2000:  Tagung Diakonie Salzburg:  Wahlen: Gerold Schackl Präsident/  Vizepräsident-Horst Achatz/ Schriftf. Franz Kahnert, Schrifführer-Stellvertreter: Elisabeth Kahnert / Kassier:  Gernot Waste / Stv- Günther Thaler, Antrag

19.-20.08.2000: 1. Arbeitstagung in Schwaighofen, Salzburg

10.-11.03.2001:  2. Arbeitstagung in Schwaighofen, Salzburg

25.-26.08.2001: 3. Arbeitstagung Schwaighofen, Salzburg

16.-17.03.2002:  4. Arbeitstagung Schwaighofen, Salzburg

17.-18.05.2003:  5. Arbeitstagung Schwaighofen, Salzburg

27.-28.03.2004: 6. Arbeitstagung Thalgau, Salzburg

09.-10.10.2004: 7. Arbeitstagung Thalgau, Salzburg

02.-03.04.2005: 8. Arbeitstagung in Thalgau , Salzburg   

 24.-25.09.2005: 9. Arbeitstagung in Finkenstein, Kärnten

 18.-19.03.2006: 10. Arbeitstagung in  Schwaighofen, Salzburg

 07.-08.10.2006:  11. Arbeitstagung in Schwaighofen, Salzburg

 08.-09.06.2007: 12. Arbeitstagung in Rankweil, Vorarlberg,  Aufnahme von Nephro Tirol in die Arge Niere Österreich

05.-06.04.2008: 13. Arbeitstagung in Schwaighofen, Salzburg

 25.-26.10.2008: 14. Arbeitstagung St. Georgen im Attergau, Oberösterreich

09.-10.05.2009: 15. Arbeitstagung in Innsbruck, Tirol

10.-11.10.2009: 16. Arbeitstagung in Schladming, Steiermark

 24.-25.04.2010: 17. Arbeitstagung in Maria Alm, Salzburg

 02.-03.10.2010: 18. Arbeitstagung in Brixen, Südtirol      

14.-15.05.2011: 19. Arbeitstagung in Klagenfurt, Kärnten

 30.-01.10.2011: 20. Arbeitstagung in Schlierbach, Oberösterreich

13.-14.04.2012: 21. Arbeitstagung in Innsbruck, Tirol mit 5 Jahre Nephro Tirol, Erich Längle wird einstimmig zum 2. Präsidenten der Arge Niere Österreich gewählt; Mag. Julius Lukas zum Vizepräsidenten; Gerold Schackl wird Ehrenpräsident der Arge Niere Österreich   

27. – 29.9.2012: 22. Arbeitsagung in Götzis, Vorarlberg

05.04. – 7.4.2013: 23. Arbeitstagung der Arge Niere in Stetten in Niederösterreich

04.10. – 6.10.2013: 24. Arbeitstagung der Arge Niere Österreich in Graz, Steiermark

04.04. – 6.4.2014: 25. Arbeitstagung der Arge Niere Österreich in Meran, Südtirol

03.10 -05.10.2014: 26. Arbeitstagung der Arge Niere Österreich in Werfenwang, Salzburg

10.04. – 12.04.2015: 27. Arbeitstagung der Arge Niere Österreich in Windischgarsten, Oberösterreich

2.10. bis 04.10.2015: 28. Arbeitstagung der Arge Niere Österreich in Seelach am Klopeinersee, Kärnten

8.4 bis 10.4.2016: 29. Arbeitstagung der Arge Niere Österreich in Kufstein in Tirol

7. bis 9.10.2016: 30. Arbeitstagung der ANÖ in Wien, Hetzendorf

5. bis 7.5.2017: 31 Arbeitstagung der ANÖ in Lingenau, Vorarlberg

6. bis 8.10.2017: 32. Arbeitstagung der ANÖ in Graz, Steiermark