Großteil der Österreicher beklagt Zwei-Klassen-Medizin

Acht von zehn Österreichern orten im heimischen Gesundheitswesen eine Zwei-Klassen-Medizin. “Die gibt es natürlich”, sagt auch Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres.

>>>Zum Artikel in vienna.at

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Nachrichten, Spannend in anderen Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.